Aktuell Sportanlagen

Sanierung des Eierbach-Sportplatzes hat Priorität

PFULLINGEN. An Sportplätzen im Außenbereich mangele es in Pfullingen nicht, hatte Bürgermeister Michael Schrenk in der Debatte um den Rasenplatz vor der Schönberghalle festgestellt. Neben verschiedenen Spielfeldern im Bereich des Schönbergstadions gibt es die Sportanlagen am Eierbach. Dass langfristig für diese Plätze erheblicher Sanierungsbedarf besteht, machte Stadtbaumeister Karl-Jürgen Oehrle dem Gemeinderat jetzt in einer Übersicht deutlich. In den kommenden 20 bis 25 Jahren müsse die Stadt mit Kosten von 3 bis 3,7 Millionen Euro für die Erneuerung der Sportanlagen rechnen.

In beklagenswertem Zustand: Der alte BFC-Platz am Eierbach soll als Erster grundlegend saniert werden, wenn die Stadt wieder Mit
In beklagenswertem Zustand: Der alte BFC-Platz am Eierbach soll als Erster grundlegend saniert werden, wenn die Stadt wieder Mittel für die Sportanlagen übrig haben wird. Foto: Petra Schöbel
In beklagenswertem Zustand: Der alte BFC-Platz am Eierbach soll als Erster grundlegend saniert werden, wenn die Stadt wieder Mittel für die Sportanlagen übrig haben wird.
Foto: Petra Schöbel

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen