Aktuell Pfullingen/Eningen/Lichtenstein

Lockere Schraube entdeckt

PFULLINGEN. Stopp-and-go-Verkehr wie in längst vergangenen Tagen und lange Gesichter bei den Autofahrern, die sich gestern durch die Pfullinger Innenstadt quälen mussten. Ein sogenanter Abrissschalter in einer Lüfter-Turbine des Ursulabergtunnels hatte die Sperrung um 13.45 Uhr ausgelöst. Und das war gut so. Denn das kleine Bauteil überwacht den festen Sitz der 1,5 Tonnen schweren Turbinen.

Die Aufhängung eines 1,5 Tonnen schweren Lüfters im Pfullinger Ursulabergtunnel hatte sich gelockert. Das Sicherheitssystem der
Die Aufhängung eines 1,5 Tonnen schweren Lüfters im Pfullinger Ursulabergtunnel hatte sich gelockert. Das Sicherheitssystem der Röhre hatte daraufhin eine Vollsperrung ausgelöst. GEA-FOTO: SAUTTER
Die Aufhängung eines 1,5 Tonnen schweren Lüfters im Pfullinger Ursulabergtunnel hatte sich gelockert. Das Sicherheitssystem der Röhre hatte daraufhin eine Vollsperrung ausgelöst. GEA-FOTO: SAUTTER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen