Aktuell Ausstellung

Leidenschaft für die Kunst erkennbar

PFULLINGEN. »Jeder möchte die Kunst verstehen. Aber warum versucht man nicht die Lieder eines Vogels zu verstehen, warum liebt man die Nacht, die Blumen, alles um uns herum, ohne es verstehen zu wollen? Aber wenn es um ein Bild geht, denken die Leute sie müssten es verstehen«, zitierte Bürgermeistervertreter Gert Seeger am Freitagabend bei der Eröffnung der Jahresausstellung Pfullinger Künstler den Maler, Grafiker und Bildhauer Pablo Picasso. Die musikalische Umrahmung übernahmen Tempei Kurate mit seiner 19-saitigen Laute und Ayako Yasudo mit ihrer beeindruckenden Altstimme.

Gisela Meyer bewundert in der Klosterkirche die Arbeiten ihrer Pfullinger Künstlerkollegen. FOTO: LEIPPERT
Gisela Meyer bewundert in der Klosterkirche die Arbeiten ihrer Pfullinger Künstlerkollegen. Foto: Gabriele Leippert
Gisela Meyer bewundert in der Klosterkirche die Arbeiten ihrer Pfullinger Künstlerkollegen.
Foto: Gabriele Leippert

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 4 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen