Aktuell Verkehr

Lückenampel an der Reutlinger Straße kommt

ENINGEN. Ein bisschen ist es, wie den Ernstfall proben. Seit gestern laufen die Arbeiten für die Lückenampel an der Reutlinger Straße auf Höhe der Jet-Tankstelle. Und dazu ist die Straße halbseitig gesperrt. Allerdings nicht zu den Hauptverkehrszeiten, sondern nur zwischen 8.30 und 15.30 Uhr. Bis einschließlich Donnerstag wird der Verkehr dort von einer Ampel geregelt. Das eine oder andere Mal stauten sich da die Fahrzeuge schon bis über die Brücke aus Richtung Reutlingen zurück. In der kommenden Woche werden die Lückenampeln montiert. Ende Februar/Anfang März sollen sie dann in Betrieb gehen.

Die neue Lückenampel soll voraussichtlich Ende Februar in Betrieb gehen.  GEA-FOTO: US
Die neue Lückenampel soll voraussichtlich Ende Februar in Betrieb gehen. Foto: Uwe Sautter
Die neue Lückenampel soll voraussichtlich Ende Februar in Betrieb gehen.
Foto: Uwe Sautter

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen