Aktuell Abendmusik

Konzert mit liturgischen Elementen

LICHTENSTEIN-HONAU. Besinnlich ging es in der Galluskirche in Honau zu. Wegen des unbeständigen Wetters hatte der Posaunenchor Honau sein Serenadenkonzert aus dem Kirchhof ins Innere der Kirche verlegt. Dazu passten das Motto »Dank sei Dir« und die vielen liturgischen Elemente. Dennoch ließ das Motto dem Posaunenchor Spielraum, um die Bandbreite seines Repertoires zu zeigen. Beispielsweise mit Stücken aus der Wassermusik von Georg Friedrich Händel, mit denen der Abend eröffnet wurde, oder mit dem majestätischen »Turmstück« von Martin Graber.

Zeigten die Bandbreite ihres Repertoires: Mitglieder des Honauer Posaunenchors.  FOTO: KABLAOUI
Zeigten die Bandbreite ihres Repertoires: Mitglieder des Honauer Posaunenchors. Foto: Magdalena Kablaoui
Zeigten die Bandbreite ihres Repertoires: Mitglieder des Honauer Posaunenchors.
Foto: Magdalena Kablaoui

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen