Aktuell Esskultur

Kochen nach alten Rezepten: Schmeckt wie früher bei der Oma

PFULLINGEN/DETTINGEN. Dass »schwarzer Brei« gar nicht schwarz ist und viel besser schmeckt, als sein Ruf es verheißt, das lernten jetzt die Gäste des Pfullinger Geschichtsvereins und des Reutlinger General-Anzeigers bei der Veranstaltung »Kochen nach alten Rezepten« im Dettinger Heimatmuseum. Silke Keppler-Klaus vom Geschichtsverein traute sich, dieses Gericht, das eigentlich keiner recht kennt, von dem aber dennoch viele glauben, dass es ungenießbar sei, für die Teilnehmer nach einem alten Rezept zuzubereiten. Mit dem Ergebnis, dass sie viel Lob dafür bekam, ihre Rezeptblätter reißenden Absatz fanden und alle wohlgenährt nach Hause gingen.

Kochen nach alten Rezepten
Eine »’brennte Griessupp’« gab es vorneweg in der Stube des Dettinger Heimatmuseums. Foto: Petra Schöbel
Eine »’brennte Griessupp’« gab es vorneweg in der Stube des Dettinger Heimatmuseums.
Foto: Petra Schöbel

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen