Aktuell Pfullingen/Eningen/Lichtenstein

Klasse Kulisse für einen Klassiker

LICHTENSTEIN. Spätestens beim Gefangenchor will Ulf Steinecke sie »alle« haben. Mit »alle« meint der Mann von Point Event in Ludwigsburg die rund 1 500 Opernfans, die er am 18. Juli auf der Schlosswiese vor dem Lichtenstein erwartet. Und die Chancen stehen gut, dass seine Rechnung aufgeht. Mit Nabucco hat der Veranstalter eine der beliebtesten Opern der Deutschen im Repertoire, die Kulisse des Schlosses im Hintergrund sorgt für ein »traumhaftes Ambiente« und mit rund 100 Sängern und Musikern der Schlesischen Staatsoper Bytom sieht er sich auch musikalisch gut gerüstet für die Erwartungen der Klassik-Fans.

Nicht nur für Klassikfans: Giuseppe Verdis »Nabucco« unter freiem Himmel gibt's am 18. Juli am Schloss Lichtenstein.
Nicht nur für Klassikfans: Giuseppe Verdis »Nabucco« unter freiem Himmel gibt's am 18. Juli am Schloss Lichtenstein. FOTO: PR
Nicht nur für Klassikfans: Giuseppe Verdis »Nabucco« unter freiem Himmel gibt's am 18. Juli am Schloss Lichtenstein. FOTO: PR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen