Aktuell Ortsgeschichte

Kindheit in Eningen vor 100 Jahren

Hermine Wilhelm, 1924 in Eningen geboren, hat ihre Kindheitserinnerungen aufgeschrieben und der Nachwelt hinterlassen. Ihre Nichte Karin Ensle hat jetzt in der Gemeindebücherei daraus vorgelesen. Staunend hörten die Gäste von Kuh-Hufeisen und großem Hunger.

Karin Ensle (rechts) las, unterstützt von ihrer Mutter Sonja Ensle, aus den Kindheitserinnerungen ihrer Tante Hermine. Im Vorder
Karin Ensle (rechts) las, unterstützt von ihrer Mutter Sonja Ensle, aus den Kindheitserinnerungen ihrer Tante Hermine. Im Vordergrund auf dem Tisch liegen Kuh-Hufeisen. Foto: Gabriele Böhm
Karin Ensle (rechts) las, unterstützt von ihrer Mutter Sonja Ensle, aus den Kindheitserinnerungen ihrer Tante Hermine. Im Vordergrund auf dem Tisch liegen Kuh-Hufeisen.
Foto: Gabriele Böhm

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 3 Monate zum Sonderpreis lesen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle exklusiven Inhalte
  • Mindestlaufzeit 3 Monate, danach zum Sonderpreis von 7,90 € monatlich
  • Nach 3 Monaten monatlich kündbar

 

Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • 1 Monat zum Sonderpreis lesen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle exklusiven Inhalte
  • Mindestlaufzeit 1 Monat, danach nur 9,90 € monatlich
  • Danach monatlich kündbar

 

Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • 6 Monate zum Sonderpreis lesen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle exklusiven Inhalte
  • Mindestlaufzeit 6 Monate, danach nur 9,90 € monatlich
  • Nach 6 Monaten monatlich kündbar

 

Auswählen