Aktuell Jubiläum

Holpriger Start mit glücklichem Ende

LICHTENSTEIN–HOLZELFINGEN. 125 Jahre alt ist die Holzelfinger Ortsgruppe des Schwäbischen Albverein und sie hat einen jungen Vorsitzenden. Frank Hummel ist 42 Jahre alt und stemmt sich – wie der gesamte Verein – erfolgreich gegen das Vorurteil, nur Sammelpunkt für Wanderer in Kniebundhosen zu sein. Und das mit Erfolg. Im Gegensatz zu vielen anderen Vereinen wächst die Ortsgruppe. 279 Mitglieder zählt sie im Jubiläumsjahr, das am Samstag, 2. April, um 19 Uhr in der Greifensteinhalle gefeiert wird.

Gründungsort und Treffpunkt der Albvereinsortsgruppe über viele Jahre: der Adler in Holzelfingen. FOTO: VEREIN
Gründungsort und Treffpunkt der Albvereinsortsgruppe über viele Jahre: der Adler in Holzelfingen. FOTO: VEREIN
Gründungsort und Treffpunkt der Albvereinsortsgruppe über viele Jahre: der Adler in Holzelfingen. FOTO: VEREIN

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen