Aktuell Pfullingen/Eningen/Lichtenstein

Frontalzusammenstoß mit zwei Schwerverletzten

LICHTENSTEIN. Zwei Schwerverletzte gab es gestern bei einem Verkehrsunfall auf der Holzelfinger Steige, bei dem zwei Fahrzeuge frontal ineinander krachten. Der 20-jährige Unfallverursacher war in Richtung Unterhausen unterwegs. In der ersten Rechtskurve kam er mit seinem Golf auf die Gegenfahrbahn und rammte dort einen Audi. Er habe durch »technische Mängel« nicht mehr lenken können, so seine Aussage laut Polizei. Ob dies zutrifft oder überhöhte Geschwindigkeit vorlag, versuchte ein Sachverständiger noch am Unfallort zu klären. Beide Unfallbeteiligten zogen sich zwar schwerwiegende, aber keine lebensgefährlichen Verletzungen zu und wurden in die Klinik eingeliefert. Die Schadenshöhe schätzt die Polizei auf etwa 6 000 Euro. Nach dem Unfall, der sich um 18.22 Uhr gemeldet wurde, kam es zur Vollsperrung der Holzelfinger Steige für rund eineinhalb Stunden. (GEA/pd)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen