Aktuell Pfullingen/Eningen/Lichtenstein

»Frauen müssen sich mehr einmischen«

PFULLINGEN/BERLIN. Frauen müssen nach Ansicht von Ursula von der Leyen künftig noch stärker dazu bewegt werden, »sich aktiv in die Politik einzumischen«. Um ihre Forderung zu unterstreichen, hat die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend am Dienstag in Berlin zum ersten Mal den Helene-Weber-Preis verliehen. Zu den 15 bundesweit ausgewählten Preisträgerinnen gehört auch die Pfullinger Gemeinde- und Kreisrätin Christina Baumgärtel (CDU), deren »hohes Engagement für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf« ausgezeichnet wurde.

Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen (links) verlieh in Berlin den Helene-Weber-Preis an die Pfullinger Gemeinde- und K
Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen (links) verlieh in Berlin den Helene-Weber-Preis an die Pfullinger Gemeinde- und Kreisrätin Christina Baumgärtel (CDU); rechts der Abgeordnete Ernst-Reinhard Beck, der sie vorgeschlagen hatte. FOTO: DIETMAR GÖTZ
Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen (links) verlieh in Berlin den Helene-Weber-Preis an die Pfullinger Gemeinde- und Kreisrätin Christina Baumgärtel (CDU); rechts der Abgeordnete Ernst-Reinhard Beck, der sie vorgeschlagen hatte. FOTO: DIETMAR GÖTZ

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen