Aktuell Bedarfsplanung

Feuerwehr muss bis 2039 2,3 Millionen Euro investieren

ENINGEN. Wie viel Feuerwehr benötigt Eningen tatsächlich? Das war Thema der öffentlichen Sitzung des Technischen Ausschusses des Gemeinderats im Feuerwehrgerätehaus. Aus der Ist-Analyse hat sich mit der in Auftrag gegebenen Feuerwehrbedarfsplanung, erstellt von Gutachter und Branddirektor Sebastian Fischer, nun ein Soll-Konzept für die 11 000-Einwohner-Gemeinde entwickelt.

Rund 2,3 Millionen Euro muss die Gemeinde Eningen bis 2039 investieren, um die Leistungsfähigkeit der Feuerwehr zu erhalten. Hin
Rund 2,3 Millionen Euro muss die Gemeinde Eningen bis 2039 investieren, um die Leistungsfähigkeit der Feuerwehr zu erhalten. Hinzukommen weitere Kosten für die überfällige Sanierung des Feuerwehr- hauses. GEA-ARCHIVFOTO: US
Rund 2,3 Millionen Euro muss die Gemeinde Eningen bis 2039 investieren, um die Leistungsfähigkeit der Feuerwehr zu erhalten. Hinzukommen weitere Kosten für die überfällige Sanierung des Feuerwehr- hauses. GEA-ARCHIVFOTO: US

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen