Aktuell Pfullingen/Eningen/Lichtenstein

Es wird noch enger

PFULLINGEN. Die Wirtschafts- und Finanzkrise schlägt nun über den Nachtragsetat 2009 voll auf den Haushalt der Stadt durch. Die Posten im Verwaltungs- und Vermögenshaushalt neu gegenübergestellt, verbleibt ein Minus in Höhe von 823 000 Euro. Gleichzeitig muss die Stadt 3,7 Millionen Euro mehr Kreditaufnahmen tätigen und steht dann zum Jahresende mit 9,795 Millionen Euro in der Kreide.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen