Aktuell Gesundheitstag

Eninger Gesundheitstag: Aktiv alt werden

ENINGEN. Unter dem Motto »Gesund und aktiv alt werden in Kreis und Kommune« steht der »4. Eninger Gesundheitstag« am kommenden Sonntag, 13. Oktober. Von 10 bis 17 Uhr sind alle Interessierten eingeladen, sich sowohl an den Ständen der zahlreichen Aussteller in der HAP-Grieshaber-Halle zu informieren als auch bei Fachvorträgen bekannter Referenten im TSV-Vereinsheim.

Sie informieren beim Eninger Gesundheitstag am kommenden Sonntag (von links): Chefarzt der Gynäkologie der Kreiskliniken Dr. Pet
Sie informieren beim Eninger Gesundheitstag am kommenden Sonntag (von links): Chefarzt der Gynäkologie der Kreiskliniken Dr. Peter Kristen, Referentin Susanne Fieselmann, Chefarzt der Urologie am Steinenberg Dr. Hartwig Schwaibold, Organisatorin und Dozentin Dr. Barbara Dürr, Physiotherapeutin Veronika Bittner-Wysk und der Eninger TSV-Vorsitzende Günter Neuhäuser. Foto: Iris Kreppenhofer
Sie informieren beim Eninger Gesundheitstag am kommenden Sonntag (von links): Chefarzt der Gynäkologie der Kreiskliniken Dr. Peter Kristen, Referentin Susanne Fieselmann, Chefarzt der Urologie am Steinenberg Dr. Hartwig Schwaibold, Organisatorin und Dozentin Dr. Barbara Dürr, Physiotherapeutin Veronika Bittner-Wysk und der Eninger TSV-Vorsitzende Günter Neuhäuser.
Foto: Iris Kreppenhofer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen