Aktuell Kommunalwahl

Eninger Erstwähler: »Nicht komplett schlecht«

ENINGEN. Mehr Nachtbusse, einen Ansprechpartner und mehr Shoppingmöglichkeiten – lauter Wünsche der jungen Eninger. Die Organisatoren der Informationsveranstaltung für Erstwähler und Bürgermeister Alexander Schweizer sowie die Vertreter der Gemeinderatsfraktionen waren happy: Statt wie vor fünf Jahren nur vier waren diesmal über 30 junge Leute gekommen, um sich Informationen zur Kommunalwahl abzuholen und sich von den Gemeinderäten erzählen zu lassen, was diese tun und welchen Einfluss sie haben. Auch, wie gewählt wird, war zu erfahren und es wurde eine Darstellung des demokratischen Aufbaus des Landes angeboten.

Nicht er bestimmt, was in Eningen gemacht wird, versichert Bürgermeister Alexander Schweizer (rechts) den Erstwählern.  GEA-FOTO
Nicht er bestimmt, was in Eningen gemacht wird, versichert Bürgermeister Alexander Schweizer (rechts) den Erstwählern. Foto: Thomas Baral
Nicht er bestimmt, was in Eningen gemacht wird, versichert Bürgermeister Alexander Schweizer (rechts) den Erstwählern.
Foto: Thomas Baral

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen