Aktuell Pfullingen/Eningen/Lichtenstein

Eine Sprachreise der besonderen Art

ENINGEN. »Très bien«, lächelt Anaïs Charpillene und ist sich mit Mélusine Jassney einig, dass ihnen ihr Sprachtrip »richtig gut gefällt«. Sie seien hier sehr warmherzig empfangen worden und die Leute seien alle sehr nett, meint Anaïs. Die beiden Französinnen aus Eningens Partnerstadt Charlieu sind im August in der schwäbischen Gemeinde. Rupert Klos, Vorsitzender des Eninger Partnerschaftskomitees, übernahm die Organisation des Austauschs und zeigte sich auch zufrieden über dessen Verlauf.

Anaïs Charpillene (links) und Mélusine Jassney fühlen sich bei den Kids vom Eninger Ortsjugendring pudelwohl. FOTO: STEINER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen