Aktuell Ausgrabung

Die Anfänge Pfullingens

PFULLINGEN. »Tolle neue Ergebnisse« haben die Grabungen auf dem Karg-Areal in der Pfullinger Innenstadt zutage gefördert. Die örtliche Grabungsleiterin, die Archäologin Anna Maurer, Mitarbeiterin des mit den Ausgrabungen betreuten Landesamts für Denkmalpflege, ist begeistert. Funde belegen die Pfullinger Siedlungsgeschichte in diesem Gebiet bis zurück ins 6. oder 7. Jahrhundert.

Ausgrabungsleiterin Anna Maurer (links) erklärt den Pfullingern die Fundstelle, rechts Projektleiter Olaf Goldstein. Ein Mühlrad
Ausgrabungsleiterin Anna Maurer (links) erklärt den Pfullingern die Fundstelle, rechts Projektleiter Olaf Goldstein. Ein Mühlrad deutet auf eine weitere Mühle in der Innenstadt hin. Archäologien Brigitte Laschinger trägt Erd- und Mauerschichten ab. FOTOS: KABLAOUI
Ausgrabungsleiterin Anna Maurer (links) erklärt den Pfullingern die Fundstelle, rechts Projektleiter Olaf Goldstein. Ein Mühlrad deutet auf eine weitere Mühle in der Innenstadt hin. Archäologien Brigitte Laschinger trägt Erd- und Mauerschichten ab. FOTOS: KABLAOUI

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen