Aktuell Pfullingen/Eningen/Lichtenstein

Der Strom fließt schon eine Weile

ENINGEN. Noch ist unklar, wann die Sporthalle »Arbachtal« genutzt werden kann. Mit Strom könnte sie theoretisch schon versorgt werden. Denn auf dem Dach ist seit dem 30. Juni die Bürgersolaranlage in Betrieb. Am Freitag wurde sie offiziell gestartet. Mit 59,4 Kilowatt peak ist die Solaranlage etwa doppelt so groß wie die erste Eninger Bürgersolaranlage, die vor anderthalb Jahren auf dem Dach des Bruckbergkindergartens in Betrieb ging. Mittlerweile haben sich die Eninger Bürger in der Genossenschaft »Solarstrom Eningen unter Achalm« zusammengeschlossen.

Knopfdrücken für die symbolische Inbetriebnahme.  
FOTO: KAB

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen