Aktuell Engagement

Cooler Auftritt beim Pfullinger Tag der Zivilcourage

PFULLINGEN. Der Mann im schwarzen Anzug und der coolen Sonnenbrille sorgt mit seinem Auftritt in der Mensa der Wilhelm-Hauff-Realschule (WHR) nur kurz für Lacher. Sekunden später ist es mucksmäuschenstill. Der Schauspieler Alexej Boris zieht beim Tag der Zivilcourage in der WHR nicht nur die Blicke der rund 180 Achtklässer auf sich, er zieht sie völlig in seinen Bann. Ein spannungsgeladener Auftakt für den Präventionstag, der in dieser Dimension in der Schullandschaft immer noch außergewöhnlich ist, wie Ingrid Wiedmann vom Landratsamt bestätigt.

Nicht nur zuschauen:  Der  Schauspieler Alexej Boris bezieht  die Schüler   beim Tag der Zivilcourage  an der WHR in sein Stück
Nicht nur zuschauen: Der Schauspieler Alexej Boris bezieht die Schüler beim Tag der Zivilcourage an der WHR in sein Stück »Die letzte Mission« aktiv mit ein. Foto: Uwe Sautter
Nicht nur zuschauen: Der Schauspieler Alexej Boris bezieht die Schüler beim Tag der Zivilcourage an der WHR in sein Stück »Die letzte Mission« aktiv mit ein.
Foto: Uwe Sautter

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen