Aktuell Pfullingen/Eningen/Lichtenstein

Besonderes Stück auf Rädern

PFULLINGEN/REUTLINGEN. In der Listhalle wird an Pfingstsamstag das 24. Neu-Pasuaer-Heimattreffen veranstaltet. Ab 9 Uhr erwartet die Besucher ein umfangreiches und interessantes Programm. Anton Stauch (Jahrgang 1940) aus Pfullingen und sein Bruder Philipp (1942) aus Waldbronn bei Karlsruhe präsentieren bei diesem Treffen ein ganz besonderes Stück aus der alten Heimat: einen restaurierten Fluchtwagen.

Neu-Pasuaer »Buben«: Vorstandsvorsitzender Georg Jentz (links) mit den Brüdern Philipp (Mitte) und Anton Stauch. FOT
Neu-Pasuaer »Buben«: Vorstandsvorsitzender Georg Jentz (links) mit den Brüdern Philipp (Mitte) und Anton Stauch. FOTO: PR
Neu-Pasuaer »Buben«: Vorstandsvorsitzender Georg Jentz (links) mit den Brüdern Philipp (Mitte) und Anton Stauch. FOTO: PR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen