Aktuell Pfullingen/Eningen/Lichtenstein

Aus dem Saal direkt in U-Haft

KREIS REUTLINGEN. Die Polizisten in Zivil hatten es sich schon in der Verhandlungspause im Gerichtssaal bequem gemacht. Allerdings saßen sie nicht lange unbemerkt auf ihren Stühlen, denn kurz nach der Pause überraschte das Schöffengericht unter Vorsitz von Eberhard Hausch nicht nur die zahlreichen Beobachter, sondern vor allem den 52-jährigen Angeklagten. »Wegen dringenden Tatverdachts des Kindsmissbrauchs in zwei Fällen« und der Gefahr, dass weitere Taten nicht auszuschließen seien, ordnete das Gericht U-Haft an bis der Prozess am 31. März fortgesetzt wird.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen