Aktuell Finanzen

Wer packt die heißen Eisen an?

BAD URACH. Wenn man große Herausforderungen packen will, darf man die kleinen Dinge nicht vergessen. Nicht mal die ganz, ganz kleinen. Findet Dietmar Schrade, Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler im Uracher Gemeinderat. Der hat derzeit, zusammen mit weiteren 26 Uracher Bürgervertretern, die nicht gerade vergnügungssteuerpflichtige Aufgabe, den Haushalt für das laufende Jahr auf den Weg zu bringen.

200 Euro für die Markungsputzete, obwohl es 2015 gar keine gibt? Mit dem Geld werden Handschuhe für Ehrenamtliche gekauft, die d
200 Euro für die Markungsputzete, obwohl es 2015 gar keine gibt? Mit dem Geld werden Handschuhe für Ehrenamtliche gekauft, die damit keine heißen Eisen anfassen, sondern Müll wegräumen. GEA-FOTO: FINK
200 Euro für die Markungsputzete, obwohl es 2015 gar keine gibt? Mit dem Geld werden Handschuhe für Ehrenamtliche gekauft, die damit keine heißen Eisen anfassen, sondern Müll wegräumen. GEA-FOTO: FINK

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen