Aktuell Neckar/Erms

Wem gehört der engagierte Bürger?

METZINGEN. Ohne engagierte Bürger geht wenig. Mit dem Ehrenamt ist aber nicht alles zu machen. Die Wanderakademie »Demografischer Wandel und Bürgergesellschaft«, Teil des Landesnetzwerks »Bürgerschaftliches Engagement« in Baden-Württemberg und getragen vom Ministerium für Arbeit und Soziales, versuchte auf ihrer Station in Metzingen Antworten darauf zu geben, wie das Ehrenamt bei der Stange gehalten werden kann, wo dessen Grenzen liegen, und welche Rahmenbedingungen es braucht, damit dieser wertvolle Beitrag zum Gemeinwesen erhalten bleibt.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen