Aktuell Neckar/Erms

Was wird künftig aus dem Bolzplatz?

PLIEZHAUSEN. Ab 2013 haben Eltern einen Rechtsanspruch auf die Betreuung ihrer ein- bis dreijährigen Kinder. Um diese gesetzliche Vorgabe erfüllen zu können, will Pliezhausen nun ein Kinderhaus mit vier Gruppen im Wohngebiet Baumsatz bauen. Ein Wettbewerb mit sieben Architekten zeigte jetzt, wie dieses Haus einmal aussehen könnte.

So könnte das neue Kinderhaus in Pliezhausen nach den Plänen des Reutlinger Architekturbüros Riehle und Partner einmal aussehen.
So könnte das neue Kinderhaus in Pliezhausen nach den Plänen des Reutlinger Architekturbüros Riehle und Partner einmal aussehen. Ein- bis dreijährige Kinder sollen dort einmal betreut werden. GRAFIK: RIEHLE UND PARTNER
So könnte das neue Kinderhaus in Pliezhausen nach den Plänen des Reutlinger Architekturbüros Riehle und Partner einmal aussehen. Ein- bis dreijährige Kinder sollen dort einmal betreut werden. GRAFIK: RIEHLE UND PARTNER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen