Aktuell Verkehr

Vom Schildbürgerstreich zum Schilderstreich

BAD URACH-SIRCHINGEN. Das Schild gibt’s eigentlich gar nicht. Nicht ganz ausgeschlossen, dass die Sirchinger die Einzigen sind, die sich damit schmücken dürfen. Durften – denn gestern wurde das kuriose Ding abmontiert. Giovanni di Maria vom Tiefbauamt rückte morgens um zehn mit einem großen Werkzeugkoffer an, Bürgermeister Elmar Rebmann und Ortsvorsteherin Katrin Reichenecker nahmen das gute Stück ab. »I hätt ed denkt, dass i des no verleb«, kommentiert eine Anwohnerin die Aktion.

I
I Foto: Andreas Fink
I
Foto: Andreas Fink

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen