Aktuell Bildung

VHS Metzingen: »Wir sind gut, wollen aber sehr gut werden«

METZINGEN. Der Jahresabschluss der Volkshochschule Metzingen-Ermstal fällt positiv aus. Der neue VHS-Leiter Oliver Beck spricht von einer guten Entwicklung. »Dazu habe ich allerdings nichts beigetragen.« Sein Amt hat er schließlich erst zum 1. Januar angetreten. Weil die Bildungseinrichtung personell unterbesetzt ist, ging gleich viel Arbeitszeit mit der Annahme von Anmeldungen zum neuen Semesterprogramm drauf, was eigentlich nicht seine Aufgabe wäre. Der Vorteil: »Ich habe so viele Menschen kennengelernt und zum einen oder anderen Kurs auch gleich eine Rückmeldung bekommen.«

Wegen personeller Unterbesetzung war der neue VHS-Leiter in Metzinger, Oliver Beck (rechts), häufig ans Telefon gebunden, um Kur
Wegen personeller Unterbesetzung war der neue VHS-Leiter in Metzinger, Oliver Beck (rechts), häufig ans Telefon gebunden, um Kursanmeldungen zu bearbeiten. Links sein Stellvertreter Norbert Schimanski. Foto: Thomas Füssel
Wegen personeller Unterbesetzung war der neue VHS-Leiter in Metzinger, Oliver Beck (rechts), häufig ans Telefon gebunden, um Kursanmeldungen zu bearbeiten. Links sein Stellvertreter Norbert Schimanski.
Foto: Thomas Füssel

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen