Aktuell Verkehr

Steinschlag-Schutz zwischen Bad Urach und Münsingen

BAD URACH/MÜNSINGEN. Ein Energiezaun ist kein Zaun, der Energie erzeugt, sondern ein Zaun, der Energie aufnimmt. Energie in Form von herabfallenden Steinen, die auch mal die Größe von Waschmaschinen oder größeren Ungetümen haben können. Die B 465 zwischen Bad Urach und Münsingen ist so eine Stelle, die von herabfallenden Gesteinsbrocken gefährdet ist. So sehr, dass der Bund beschlossen hat, an zwei besonders gefährdeten Stellen Steinschlagschutzzäune aufzubauen. Gestern wurden die ersten Zaunpfosten aufgestellt.

Die ersten Zaunpfosten stehen, in der kommenden Woche wird der verchromte Zaun wie ein Vorhang aufgezogen und verspannt. Übers W
Die ersten Zaunpfosten stehen, in der kommenden Woche wird der verchromte Zaun wie ein Vorhang aufgezogen und verspannt. Übers Wochenende ist die Straße in beide Richtungen befahrbar, die Ampeln sind weg. Foto: Andreas Fink
Die ersten Zaunpfosten stehen, in der kommenden Woche wird der verchromte Zaun wie ein Vorhang aufgezogen und verspannt. Übers Wochenende ist die Straße in beide Richtungen befahrbar, die Ampeln sind weg.
Foto: Andreas Fink

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen