Aktuell Neckar/Erms

Schön und ganz schön angestaubt

BAD URACH/REUTLINGEN. Wer die Kaufmännische und Hauswirtschaftliche Schule in Bad Urach betritt, trifft auf den diskreten Charme der 50er-Jahre. Rotbraune Terrazzo-Böden, viel Holz an Wand und Decke, riesige Fenster. Eine Reise ins Jahr 1956, in dem die beiden Gebäude erstellt wurden. »Dafür sind sie in einem wirklich passablen Zustand«, sagt Schulleiter Dr. Daniel Wesely.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen