Aktuell Gewässerbau

Raus mit Beton aus dem Wannweiler Flussbett

Die Echaz wird auf ihrem Weg durch Wannweil von einer alten lang gezogenen Wehrstufe befreit, damit Fische flussaufwärts wandern können

Eine Gefällstufe, wie sie hier in der Echaz beim Durchfließen von Wannweil zu sehen ist, kann die Wanderung von Fischen flussauf
Eine Gefällstufe, wie sie hier in der Echaz beim Durchfließen von Wannweil zu sehen ist, kann die Wanderung von Fischen flussauf unmöglich machen. Demnächst wird dort eine künstliche, über die volle Flussbreite reichende und unter der Wasseroberfläche verlaufende schräge Betonstufe entfernt und durch eine Rampe ersetzt, die die Durchlässigkeit des Gewässers garantiert. FOTO: KELLER
Eine Gefällstufe, wie sie hier in der Echaz beim Durchfließen von Wannweil zu sehen ist, kann die Wanderung von Fischen flussauf unmöglich machen. Demnächst wird dort eine künstliche, über die volle Flussbreite reichende und unter der Wasseroberfläche verlaufende schräge Betonstufe entfernt und durch eine Rampe ersetzt, die die Durchlässigkeit des Gewässers garantiert. FOTO: KELLER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 4 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen