Aktuell Sanierung

Pendlers Alptraum: Die B 28 im Ermstal wird gesperrt

DETTINGEN/METZINGEN. Kaum Verkehr. Es läuft. Besser kann's nicht sein, freut sich der Pendler. Und denkt gleichzeitig mit Schrecken an den Sommer, wenn der Belag der Bundesstraße erneuert wird. Die B 28 ist dann gesperrt. Doch warum nur. Die Straße ist doch bestens in Schuss. Rausgeschmissenes Geld, murmelt der Pendler, der gerade an Dettingen vorbeifährt. Und doch weist die Straße Schäden auf, die – wenn sie nicht jetzt beseitigt werden – weitaus aufwendigere Sanierungsarbeiten nach sich ziehen.

B 28 Ermstal. Archivfoto. FOTO: RITTGEROTH
B 28 Ermstal. Archivfoto. FOTO: RITTGEROTH
B 28 Ermstal. Archivfoto. FOTO: RITTGEROTH

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen