Aktuell Kulturerbe

Neue Interpretation des Vertrauten

Kunstschmied Paul Zimmermann lässt den Pliezhäuser Lindenbrunnen wieder entstehen

Paul Zimmermann an seinem Lieblingsplatz, in seiner Schmiedewerkstatt bei Esse und Amboss. Im Vordergrund sind die neuen Stelen
Paul Zimmermann an seinem Lieblingsplatz, in seiner Schmiedewerkstatt bei Esse und Amboss. Im Vordergrund sind die neuen Stelen aus Stahlblech mit den geschmiedeten Lindenblättern schon gut zu erkennen. Bis zum Frühjahr will der Kunstschmied fertig sein, im Mai wird der neue Lindenbrunnen wohl installiert werden können und dem Pliezhäuser Lindenplatz sein neues, unverwechselbares Gepräge geben. FOTO: KELLER
Paul Zimmermann an seinem Lieblingsplatz, in seiner Schmiedewerkstatt bei Esse und Amboss. Im Vordergrund sind die neuen Stelen aus Stahlblech mit den geschmiedeten Lindenblättern schon gut zu erkennen. Bis zum Frühjahr will der Kunstschmied fertig sein, im Mai wird der neue Lindenbrunnen wohl installiert werden können und dem Pliezhäuser Lindenplatz sein neues, unverwechselbares Gepräge geben. FOTO: KELLER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen