Aktuell Neckar/Erms

Mut und gute Ausrüstung

BAD URACH/GRABENSTETTEN. Ein letzter prüfender Blick, ob die Stiefel gut zugeschnürt sind, der Helm fest auf dem Kopf sitzt und die daran befestigte Taschenlampe hält. Alles passt soweit, also kann es losgehen. Sieben Kinder und ihr Führer wagen sich ins Dunkle der Falkensteiner Höhle. »Letztes Jahr war ein kleines Mädchen dabei, die trug Sandalen. So jemanden kann man eigentlich nicht mitnehmen, aber da wir sie nicht heimschicken konnten, kam sie mit und musste die meiste Zeit von uns getragen werden«, erklärt Harald Schetter die strengen Kontrollen.

Erst der Check, dann die Expedition: Harald Schetter mit seiner Gruppe im Eingang der Falkensteiner Höhle.  
FOTO: BÖRNER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen