Aktuell LEUTE Günter Zander fährt auch noch im 85. Lebensjahr leidenschaftlich gern Rad

Mit dem Rad in der alten Heimat

METZINGEN-NEUHAUSEN. Günter Zander hat in seinem Leben schon viel gesehen. Berge von Formularen und Akten auf seinem Schreibtisch. Der gelernte Versicherungs- und Bankkaufmann, der in Eningen ein Versicherungsbüro aufgebaut und geführt hat, musste wohl oder übel einen guten Teil seines Arbeitslebens am Schreibtisch verbringen. »Dafür bin dann ich in meiner Freizeit stets bemüht gewesen, den Bewegungsausgleich zu suchen, um den Körper wieder in eine bessere Leistungsbereitschaft zu bringen«, sagt Zander, »was zugleich dem persönlichen Wohlbefinden sehr dienlich war.«

Bewegter Mann: Günter Zander schwört aufs Radfahren als ideales Fortbewegungsmittel. Der 85-Jährige aus Neuhausen hat im Sommer
Bewegter Mann: Günter Zander schwört aufs Radfahren als ideales Fortbewegungsmittel. Der 85-Jährige aus Neuhausen hat im Sommer den gut 400 Kilometer langen Havel-Radweg unter die Räder genommen und ist damit in seine alte Heimat zurückgekehrt. Foto: Andreas Fink
Bewegter Mann: Günter Zander schwört aufs Radfahren als ideales Fortbewegungsmittel. Der 85-Jährige aus Neuhausen hat im Sommer den gut 400 Kilometer langen Havel-Radweg unter die Räder genommen und ist damit in seine alte Heimat zurückgekehrt.
Foto: Andreas Fink

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen