Aktuell Neckar/Erms

Mehr Touristen auf der Alb

BAD URACH. Die Schwäbische Alb wird als Urlaubsziel vor allem bei Gästen aus dem Ausland beliebter. Im vergangenen Jahr seien zwei Millionen Urlauber gekommen, knapp drei Prozent mehr als 2007, teilte der Schwäbische Alb Tourismusverband gestern in Bad Urach mit. Die Gäste blieben auch länger:Die Zahl der Übernachtungen stieg um knapp fünf Prozent auf 4,5 Millionen Nächte. Bei den Gästen aus dem Ausland sei der Zuwachs noch etwas stärker ausgefallen. Vor allem Urlauber aus den Niederlanden, aus der Schweiz und aus Frankreich seien für die Tourismusbetriebe auf der Alb sehr wichtig geworden.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen