Aktuell Neckar/Erms

»Mehr Lebensqualität und mehr Sicherheit«

BAD URACH-SEEBURG. Das Thema wird im Flecken schon seit den 60er-Jahren diskutiert. Seeburg - Bad Urachs kleinster Teilort - wird von zwei Straßen zerschnitten. Zur Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern gibt's weder eine Ampel, noch einen Zebrastreifen. Die Bemühungen des Ortschaftsrats liefen immer ins Leere - alle Anträge wurden von der Verkehrsbehörde mit Hinweis auf das fehlende Fußgängeraufkommen abgelehnt. Ersatzweise wurde eine provisorische Querungshilfe in der Straßenmitte eingebaut.

Idylle hin oder her: Manche Auto- und Lastwagenfahrer rollen viel zu schnell durch Seeburg. Jetzt hat sich der Gemeinderat dafür
Idylle hin oder her: Manche Auto- und Lastwagenfahrer rollen viel zu schnell durch Seeburg. Jetzt hat sich der Gemeinderat dafür ausgesprochen, in der Ortsmitte eine Ampel und ein Blitzgerät zur Verkehrsberuhigung und -überwachung zu installieren. GEA-FOTO: FINK
Idylle hin oder her: Manche Auto- und Lastwagenfahrer rollen viel zu schnell durch Seeburg. Jetzt hat sich der Gemeinderat dafür ausgesprochen, in der Ortsmitte eine Ampel und ein Blitzgerät zur Verkehrsberuhigung und -überwachung zu installieren. GEA-FOTO: FINK

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen