Aktuell Soziales

Mehr Gäste, mehr Übernachtungen in Bad Urach

BAD URACH. Was für Zahlen! Was Torsten Clement, der städtische Tourismus-Chef, dem Gemeinderat am Dienstagabend präsentierte, ließ die Bürgervertreter – wenn schon nicht mit der Zunge schnalzen, so wenigstens anerkennend nicken. Durch die Bank. Mehr Ankünfte, mehr Übernachtungen, mehr Kurtaxe: Zahlen, die sich sehen lassen können.

Die Grafensteige ziehen nach wie vor Menschen nach Bad Urach. Hier ein Bild vom Wasserfallsteig, der im Maisental beginnt. Das B
Die Grafensteige ziehen nach wie vor Menschen nach Bad Urach. Hier ein Bild vom Wasserfallsteig, der im Maisental beginnt. Das Bild entstand gestern Morgen. Vorn das Schild mit der Übersichtskarte, hinten der Runde Berg. Foto: Andreas Fink
Die Grafensteige ziehen nach wie vor Menschen nach Bad Urach. Hier ein Bild vom Wasserfallsteig, der im Maisental beginnt. Das Bild entstand gestern Morgen. Vorn das Schild mit der Übersichtskarte, hinten der Runde Berg.
Foto: Andreas Fink

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen