Aktuell Neckar/Erms

Magura will Produktion verlagern

BAD URACH. Das Uracher Traditionsunternehmen Magura erwägt, seine Produktion an der Stuttgarter Straße aufzugeben und nach Hengen oder Laichingen zu verlagern. Ihren Arbeitsort wechseln müssten dann 180 der 380 Beschäftigten. Mit der geplanten Verlagerung in einstöckige Fertigungshallen will der 1893 gegründete Komponentenhersteller seine Produktion effizienter gestalten.

Bremssysteme von Magura finden sich an Harley-Davidson-Motorrädern genauso wie an Mountainbikes. FOTO: NIETHAMMER
Bremssysteme von Magura finden sich an Harley-Davidson-Motorrädern genauso wie an Mountainbikes. FOTO: NIETHAMMER
Bremssysteme von Magura finden sich an Harley-Davidson-Motorrädern genauso wie an Mountainbikes. FOTO: NIETHAMMER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen