Aktuell Neckar/Erms

»Legal, aber nicht legitim«

REUTLINGEN/TÜBINGEN. Alle sprachen von der Krise des Verbands. Sein Vorsitzender sah aber erstmal »Grund zur Freude«. Denn vor 50 Jahren, am 16. Oktober 1958, hatte sich die Bodenseewasserversorgung gegründet, sagte Stuttgarts Oberbürgermeister Wolfgang Schuster bei der Verbandsversammlung gestern in Sindelfingen. Allerdings kam er dann nicht umhin, die aktuellen Probleme anzusprechen, die sich durch das »Cross-Border-Leasing« mit einem US-amerikanischen Investor ergeben hatten. Was Schuster allerdings sagte, geriet doch sehr stark zur Rechtfertigungsrede. Es sei ein legales Geschäft gewesen, man habe elf Millionen Euro Steuern gezahlt und 17 Millionen Gewinn blieben immer noch unter dem Strich.

Viel Konfliktstoff gab es bei der Verbandsversammlung der Bodenseewasserversorgung in Sindelfingen.  GEA-FOTO: LENSCHOW
Viel Konfliktstoff gab es bei der Verbandsversammlung der Bodenseewasserversorgung in Sindelfingen. GEA-FOTO: LENSCHOW
Viel Konfliktstoff gab es bei der Verbandsversammlung der Bodenseewasserversorgung in Sindelfingen. GEA-FOTO: LENSCHOW

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen