Aktuell Neckar/Erms

Läufermeeting: Ein Hort der Leichtathletik

PLIEZHAUSEN. Wenn das Internationale Läufermeeting des LAC Pliezhausen am Sonntag, 17. Mai, seine 25. Jubiläumsauflage der »krummen Strecken« erfährt, gehen die Wurzeln bis Anfang der 1970er-Jahre zurück. Mit der Einweihung des Schönbuchstadions 1972 vor 2 000 Zuschauern bei den baden-württembergischen Jugendmeisterschaften mit der erst vierten Kunststoffbahn in Württemberg nach Stuttgart, Sindelfingen und Heidenheim wurden die Weichen für eine außergewöhnliche Entwicklung der olympischen Kernsportart Leichtathletik in der Schönbuchgemeinde gestellt. »Wir haben damit dem Sport eine wichtige Bedeutung im Leben unserer Gemeinde beigemessen«, sagt der frühere Pliezhäuser Bürgermeister Otwin Brucker im Rückblick.

Start über 800 Meter: Läufe des Leichtathletik-Nachwuchses sind fester Bestandteil des Läufermeetings der »krummen Strecke
Start über 800 Meter: Läufe des Leichtathletik-Nachwuchses sind fester Bestandteil des Läufermeetings der »krummen Strecken« im Schönbuchstadion. ARCHIVFOTO: HAJO
Start über 800 Meter: Läufe des Leichtathletik-Nachwuchses sind fester Bestandteil des Läufermeetings der »krummen Strecken« im Schönbuchstadion. ARCHIVFOTO: HAJO

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen