Aktuell Neckar/Erms

Kohlendioxid und Geld eingespart

GRAFENBERG. Vor knapp zwei Jahren hat Grafenberg als erste Kommune im Kreis Reutlingen die komplette Wartung und Instandhaltung der Straßenbeleuchtung im Ort in die Hände der Energie Baden-Württemberg AG (EnBW) gegeben. Mit sichtbarem Erfolg. Der Ausstoß von Kohlendioxid wurde verringert, und die Gemeinde hat zudem über 4 000 Euro eingespart. »Das Modell hat sich außerordentlich bewährt«, meinte Bürgermeister Holger am Dienstag im Gemeinderat.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen