Aktuell Gaenslen & Völter

Jetzt geht es auf dem Gaenslen & Völter-Gelände los

METZINGEN. Vor wenigen Tagen wurden die erforderlichen Bebauungspläne als Satzung verabschiedet, die gleich darauf das Regierungspräsidium genehmigt hat. Damit sind die rechtlichen Voraussetzungen für den Baubeginn gegeben. Spätestens Mitte Oktober fahren die ersten Bagger vor: Aus der 6,5 Hektar großen Industriebrache der früheren Tuchfabrik Gaenslen & Völter wird ein neues, innenstadtnahes Quartier. Mit weiteren Outlets, Hotels, der Möglichkeit zu wohnen, mit Gastronomie, Biergarten und einer weitgehend freigelegten Erms.

Infoveranstaltung zum Auftakt der Arbeiten auf dem G-&-V-Gelände: Thomas Wälder führt vor dem Festzelt  erste Gespräche mit Anli
Infoveranstaltung zum Auftakt der Arbeiten auf dem G-&-V-Gelände: Thomas Wälder führt vor dem Festzelt erste Gespräche mit Anliegern. Der Holy-Mitarbeiter ist künftig Ansprechpartner für alles, was auf dem Gelände geschieht. Er nimmt nicht nur Beschwerden entgegen, sondern ist auch für alle Fragen zuständig, die während der Bauzeit bei Metzinger Bürgern aufkommen könnten. Foto: Thomas Füssel
Infoveranstaltung zum Auftakt der Arbeiten auf dem G-&-V-Gelände: Thomas Wälder führt vor dem Festzelt erste Gespräche mit Anliegern. Der Holy-Mitarbeiter ist künftig Ansprechpartner für alles, was auf dem Gelände geschieht. Er nimmt nicht nur Beschwerden entgegen, sondern ist auch für alle Fragen zuständig, die während der Bauzeit bei Metzinger Bürgern aufkommen könnten.
Foto: Thomas Füssel

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen