Aktuell Neckar/Erms

Im Urwald aufgewachsen

DETTINGEN. Rudolf Veith, 83, gilt als Dettinger Original. Viele kennen ihn noch als Hausmeister der Schillerschule, zupackend, knitz und immer für ein Späßchen aufgelegt. Ein Schwabe durch und durch. Schaffig und bodenständig. Doch aufgewachsen ist er im brasilianischen Busch, fernab von jeglicher Zivilisation. Seine ersten Schuhe bekam er im Alter von zehn Jahren, eine Schule hat er gerademal viereinhalb Jahre von innen gesehen, von den 27 Jahren als Hausmeister in Dettingen einmal abgesehen, wo er immer wieder gern in den Unterricht eingeladen wurde. Für viele Dettinger ist er einfach »der Brasilianer«.

Rudolf Veith posiert für den Fotografen mit einem Papagei. Das Tier gehört seinem Sohn. »Ich hatte im Urwald genug davon&l
Rudolf Veith posiert für den Fotografen mit einem Papagei. Das Tier gehört seinem Sohn. »Ich hatte im Urwald genug davon«, sagt der 83-Jährige. GEA-FOTO: FÜSSEL
Rudolf Veith posiert für den Fotografen mit einem Papagei. Das Tier gehört seinem Sohn. »Ich hatte im Urwald genug davon«, sagt der 83-Jährige. GEA-FOTO: FÜSSEL

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen