Aktuell Neckar/Erms

Hoffen auf die eisige Kälte

METZINGEN. Die Aussichten auf den Metzinger Wein, Jahrgang 2008, sind alles andere als schlecht. Das sagt Thomas Jud, Vorsitzender der Weingärtnergenossenschaft Metzingen-Neuhausen - und er hat gute Argumente dafür. Dafür steht ein Portugieser, der als Primeur demnächst zu bekommen ist und unter dem Namen »Herbstimpressionen« vermarktet wird. »Der Portugieser ist, was Weine aus Württemberg anbelangt, eine früh reifende Sorte«, erklärt Jud. Schon Ende September habe man die Trauben gelesen, die jetzt, frisch ausgebaut, als Primeur auf den Markt kommen.

Jetzt braucht's baldmöglichst einen strammen Frost. Dann wollen die Metzinger Weingärtner dieses Jahr wieder mit einem Eiswein a
Jetzt braucht's baldmöglichst einen strammen Frost. Dann wollen die Metzinger Weingärtner dieses Jahr wieder mit einem Eiswein aufwarten. GEA-ARCHIVFOTO: PACHER
Jetzt braucht's baldmöglichst einen strammen Frost. Dann wollen die Metzinger Weingärtner dieses Jahr wieder mit einem Eiswein aufwarten. GEA-ARCHIVFOTO: PACHER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen