Aktuell Altes Blech

Hochglanz und Rost bei der Oldtimerschau Grafenberg

GRAFENBERG. Mit einem Eicher-Traktor, Baujahr 1960, fing die Erfolgsgeschichte des Oldtimertreffens beim Ferienhock des Liederkranzes Grafenberg vor zwölf Jahren an. Den kaufte der Initiator und Organisator Peter Kächele von seinem Arbeitgeber, weil der wegen Neuanschaffung Platz brauchte und deshalb ein Schlepper weichen musste. Seitdem hat er ihn immer im Einsatz, und jedes Jahr beim Oldtimertreff stellt er ihn aus. »Manche empfehlen mir, den neu zu lackieren«, aber da ist Oldtimerfreund eisern. »Der hat mich noch nie im Stich gelassen. Ein Mann mit 80 sieht auch nicht mehr aus wie mit 40«, so seine einfache Erklärung, warum er den 57 Jahre alten Schlepper keiner Schönheitskur unterzieht und ihn ein bisschen Rost nicht stört.

Oldtimerschau Grafenberg 2016
Mit dem Eicher, Baujahr 1960, fing alles an. Initiator Peter Kächele vom Liederkranz Grafenberg hat ihn seit dem ersten Oldtimertreff dabei. Foto: Mara Sander
Mit dem Eicher, Baujahr 1960, fing alles an. Initiator Peter Kächele vom Liederkranz Grafenberg hat ihn seit dem ersten Oldtimertreff dabei.
Foto: Mara Sander

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen