Aktuell Wandern

Hinein ins Hochland

WANNWEIL. Die Idee hat was. Einmal die Schwäbische Alb umrunden. Meist dem Trauf folgend entlang der Hauptwanderwege eins und zwei, die den Nordrand- und den Südrandweg des Mittelgebirges erschließen – »in 30 Tagen um die Alb«. Der Vorschlag von Dieter Rilling, als früherer Geher auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostella mit reichlich Weitwandererfahrung versehen, begeisterte die Wanderfreunde der Wannweiler Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins.

Die Wannweiler Albvereins-Wanderer in Formation bei einem der doch recht zahlreichen Aufstiege. FOTO: PR
Die Wannweiler Albvereins-Wanderer in Formation bei einem der doch recht zahlreichen Aufstiege. FOTO: PR
Die Wannweiler Albvereins-Wanderer in Formation bei einem der doch recht zahlreichen Aufstiege. FOTO: PR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen