Aktuell Neckar/Erms

Hier abschneiden, dort anschieben

BAD URACH. Vor einer Woche hat Bürgermeister Markus Ewald den Haushalt für das laufende Jahr eingebracht, jetzt hat der Verwaltungsausschuss des Gemeinderats das 362 Seiten schwere Finanzpaket diskutiert. Ohne großes Federlesen und (abgesehen von den üblichen Motzern) in zivilem Ton ging das Gremium gemeinsam mit den Verwaltungsleuten den Etat durch. Kontrovers diskutiert wurde lediglich beim Punkt Tourismus. Hier werden 36 000 Euro gestrichen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen