Aktuell Neckar/Erms

Herausragende Seeburger

BAD URACH. Auch die Ortschaftsrats-Wahlen in den Uracher Teilorten haben einige Veränderungen gebracht. Herausragend ist zunächst einmal der kleinste Teilort Seeburg: Knapp 68 Prozent der Wahlberechtigten machten von ihrem Stimmrecht Gebrauch. Die frühere Ortsvorsteherin Gerda Döbler konnte nur 59 Stimmen auf sich verbuchen und schaffte so nicht mehr den Sprung in den Ortschaftsrat. Doppelt bitter für sie: Auch im Uracher Gemeinderat wird die Kandidatin der Liste SPD/Aktive Bürger nicht mehr sitzen. Ihre Nachfolgerin im Amt, Ortsvorsteherin Uthe Scheckel schaffte im Gegenzug den Einzug in den Stadtrat.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen