Aktuell Neckar/Erms

Harte Kritik an Planung

NÜRTINGEN/METZINGEN. Zweigleisig fährt der Modekonzern Hugo Boss, was den geplanten Bau eines Distributionslagers, eines Lagers für Liegendware wie Jeans, Pullover oder Hemden, anbelangt. Das Unternehmen hat sein Interesse bekundet, ein solches Lagergebäude mit einer Dimension von 230 Meter Länge, 180 Meter Breite und 20 Meter Höhe im Gewerbegebiet »Braike-Wangen« in Metzingen-Neuhausen zu errichten (der GEA berichtete mehrfach). 400 Arbeitsplätze könnten dort einmal angeboten werden, heißt es. Die Stadt Metzingen hat jüngst beschlossen, für »Braike-Wangen« einen Bebauungsplan aufzustellen. Ob die Firma Boss dort 6,5 Hektar Fläche für das Lagergebäude bekommt, ist aber noch nicht ausgemacht.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen