Aktuell Neckar/Erms

»Großes Befremden ausgelöst«

BAD URACH. Jetzt kocht das Thema Wittlinger Steige erneut hoch: Die Naturschutzverbände BUND, NABU und LNV (Landesnaturschutzverband) haben in einer Pressemitteilung schwere Vorwürfe an das Landratsamt erhoben und als Reaktion beim Regierungspräsidium zwei Fachaufsichtsbeschwerden eingereicht. In einer Pressemitteilung stellen die Naturschutzverbände die Sanierung der Steige generell in Frage, was zu heftigen Reaktionen in Urach und Wittlingen geführt hat.

Die Wittlinger Steige bleibt bis Ende Mai gesperrt. Drei Naturschutzverbände stellen jetzt grundsätzlich die Notwendigkeit der &
Die Wittlinger Steige bleibt bis Ende Mai gesperrt. Drei Naturschutzverbände stellen jetzt grundsätzlich die Notwendigkeit der »Nebenstraße« in Frage. GEA-FOTO: FINK
Die Wittlinger Steige bleibt bis Ende Mai gesperrt. Drei Naturschutzverbände stellen jetzt grundsätzlich die Notwendigkeit der »Nebenstraße« in Frage. GEA-FOTO: FINK

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen