Aktuell Neckar/Erms

»Geschoben, solange es ging«

BAD URACH. Im Uracher Höhenfreibad ist ein Steuerungsgerät defekt und muss ersetzt werden. »Wir haben die Sache geschoben, solange es ging«, sagt Kämmerer Klaus Braunbeck, der die Freibadverwaltung unter sich hat, »aber jetzt geht's nicht mehr.« Verwaltung und Schwimmmeister Lutz Steinhart hatten gehofft, noch ein weiteres Jahr über die Runden zu kommen. Jetzt ist Schluss: Für das 18 Jahre alte Gerät gibt's keinerlei Ersatzteile mehr. »Wir haben sogar manche Teile über Ebay ersteigert«, sagt Braunbeck, »jetzt müssen wir handeln.«

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen